¦

Kalender

Weitere Infos
Uhrzeit mit TerminCountDown
Termin-Planer
Trayicon


Kontextmenü
Optionen für Kalender
Die Optionen klein, normal und groß wirken sich auf die Anzeigegröße der Kalenderziffern aus.
Wochen zeigen zeigt die Kalenderwochen an. Diese sind dann links von den Tagen.
Termin eintragen... ist auch durch einen Doppel-Links-Klick auf einen Tag erreichbar.
Bug
Leider ist obiges Menü erst dann zu erreichen, wenn Sie "Gehe zu Heute" (siehe rechts) ausgewählt haben. Direkt danach poppt dieses Menü auf.


Kalenderfunktionen im Tray-Icon
Der Kalendertag und der Wochentagname können im Tray, also in der Windows-Startleiste rechts bei der Uhr, als Icon angezeigt werden, und zwar über:
Extras - Icon - Wochentag.
Wochentag-Scroll bedeutet, daß die Anzeige dort immer in Bewegung ist von unten nach oben dann den Kalendertag mit dem Wochentagnamen abwechselt (siehe unten).
{short description of image}
(Abbildungen sind vergrößert)
Kalender
Erläuterung Mit dem Kalender ist es möglich, Termine zu planen.
Bedien-Möglichkeiten Einfach mal herumklicken.
  • Oben den Monat mit der linken Maustaste anklicken ergibt obige Darstellung der Monatsauswahl. Einen Monat anklicken und schon sehen Sie dort den ausgewählten Monat im angegebenen Jahr.
  • Die Buttons mit den Pfeilen rufen den vorigen bzw. nachfolgenden Monat auf.
  • Das Jahr neben den Monat mit der linken Maustaste anklicken, ermöglicht das Jahr einzustellen (eintippen oder die Pfeile benutzen. Diese lassen sich auch mit den Cursor-Tasten hoch und runter steuern).
  • Mit der rechten Maustaste öffnet sich ein Popupmenü mit der Auswahl "Gehe zu Heute". Klicken Sie dieses an, stellt sich der Kalender auf das aktuelle Systemdatum ein.
  • Mit einem Klick einen Tag markieren, zeigt dann in einem Hint die Nummer des markierten Tages an:
    Tag-Nummer
  • Ein Doppel-Links-Klick auf einen Tag öffnet das Terminplan-Fenster. Dort können Sie dann Ihren Termin eintragen.
Bemerkung
  • Die Farben des Kalenders bzw. die Darstellung des Datums hängen von der Systemeinstellung ab (also zB 12.3.05 oder 12.03.2005).
  • Wenn Sie das Programmfenster vergrößern, werden u.U. mehrere Kalenderblätter angezeigt.
  • Je nach System-Farbeinstellung sind die 'überzähligen' Tage des Monats, also die ersten Tage des nächsten Monats in der selben Woche, gegraut zu sehen oder garnicht.
  • Für den Kalender gibt es kein Minifenster.